Geben Sie Waisenkindern die Chance auf Bildung!

 


Muhammed Said Abdulla, Autor und Schöpfer der Figur Bwana Msas, dankt im Vorwort eines seiner Bücher ausdrücklich einem Lehrer dafür, dass er ihn ermutigt hat, sich Geschichten auszudenken. Ohne eine gute Schulausbildung hätte er zudem seine Tätigkeit als Redakteur nicht aufnehmen können. Schulausbildung, in unseren Breiten eine Selbstverständlichkeit, stellt auf Sansibar oft eine Herausforderung dar, gerade für kinderreiche Familien und erst recht für Waisenkinder. Das zu entrichtende Schulgeld ist für sie eine schwer zu nehmende Bürde, ganz zu schweigen von der nötigen Grundausstattung.


Neben der Aufgabe, der Literatur Sansibars ein Sprachrohr zu geben und sie im deutschsprachigen Raum bekannt zu machen, will Kalamu einen kleinen Beitrag leisten, Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen. Daher geht für jedes verkaufte Hörbuch ein Euro in den Spendenfundus Schulgeld.


In Zusammenarbeit mit Father Anselmo Mwang'amba, einem seit über 30 Jahren auf verschiedenen Stationen in Sansibar tätigen tansanischen Pfarrer, wird dieses Geld zweckgebunden und unbürokratisch direkt zum Wohl der Kinder eingesetzt.


Im September 2013 wurde Father Anselmo Opfer eines hinterhältigen Säureanschlags. Mit Hilfe vieler Spender konnte Kalamu zunächst zu seinen Heilkosten in Sansibar und Indien beisteuern, bis es schließlich gelang, Father Anselmo nach Deutschland zu holen. Von 2014 bis 2015 hielt er sich ein dreiviertel Jahr im Raum Soest auf, wo neben mehreren plastischen Operationen an Gesicht und Oberkörper auch Anselmos Augen und Zähne behandelt wurden. Er ist nun wieder auf seiner Station Machui im Innern der Insel Sansibar und setzt seine Arbeit fort, u.a. für unser Schulgeldprojekt. Wir stehen in ständigem Kontakt zu Anselmo und übersenden ihm regelmäßig Spendengelder.

Demnächst werden die Schulgelder für das neue Schuljahr 2018 fällig.

Der jüngste Spendenaufruf vom Dezember 2017 erbrachte 540 €, Kalamu wird diese Summe, ergänzt durch die Verkaufserlöse der Hörbücher, auf 600 € aufrunden und das Geld in den nächsten Tagen via Western Union an Father Anselmo senden. Wie immer, tragen wir sämtliche Gebühren, so dass Ihre Spende garantiert zu 100% vor Ort eingesetzt werden kann.


Auch Ihre Spende, egal wie klein, ist jederzeit herzlich willkommen! 

 

Haben Sie Interesse oder Fragen? Dann wenden Sie sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hier einige der bisher von Kalamu geförderten Schüler: